arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up burger close delivery-service direct-order email-sevice email home invoice-order key-down key-left key-right key-up loupe measurement notification onesize phone-service shopping-bag--filled shopping-bag show-alternatives signature special-anti-bakteriell special-atmungs-aktiv special-bielastisch special-extrem-kalt special-extrem-leicht special-fill-power-550 special-fill-power-600 special-fill-power-650 special-fill-power-700 special-fill-power-800 special-fill-power-850 special-fill-power-900 special-handy-tasche special-kalt special-knitterarm special-leitet-feuchtigkeit-ab special-packbar special-pflegeleicht special-ripstop special-schmutz-abweisend special-schnell-trocknend special-sehr-kalt special-sichere-its-tasche special-stretch special-three-in-one special-trocknergeeignet special-two-in-one special-uv-schutz special-waerme-speichernd special-wasserabweisend special-wasserdicht special-wasserdichter-reissverschluss special-wasserfest special-wendbar special-winddicht special-windfest star tooltip twentyfourseven-service Retoure
Thema

First Ascent® - Meet the Team

Peter Whittaker

Profilbild Peter Whittaker

Peter ist schon seit mehr als 25 Jahren Bergführer. Er ist in einer amerikanischen Bergsteigerfamilie aufgewachsen und hat bisher über 70 Expeditionen auf allen sieben Kontinenten geleitet. Als Mitinhaber von Rainier Mountaineering, Inc. (RMI), dem größten Guide Service in den USA, organisierte er im Jahr 1995 eine Expedition, bei der er eine Gruppe von Brustkrebspatientinnen zum Gipfel des Aconcagua führte. Hierbei nahm er 2,3 Millionen Dollar für die Brustkrebsforschung ein. Außerdem moderierte er „Trailside“, eine für den Emmy nominierte TV Abenteuerserie.



Ed Viesturs

Profilbild Ed Viesturs

Ed ist im Flachland von Illinois aufgewachsen und wurde zu einem der besten amerikanischen Hochgebirgsbergsteiger. Er ist der erste Amerikaner und der fünfte Mensch weltweit, der alle Achttausender ohne Sauerstoffflasche bezwungen hat. Ed studierte an der Washington State University in Seattle und erhielt einen Doktor in Veterinärmedizin. Seit 1982 führt Ed Touren auf dem Mount Rainier und hat bislang an mehr als 30 Himalaya-Expeditionen teilgenommen.



Dave Hahn

Profilbild Dave Hahn

Dave hat den Mount Everest bisher zwölf Mal erklommen und wurde bereits öfter aufgrund seiner Leistungen als Bergretter mit Preisen ausgezeichnet. Während den Wintermonaten arbeitet Dave als Ski Patroller in Taos, New Mexico.



Melissa Arnot

Profilbild Melissa Arnot

Seit 2004 ist Melissa aus Montana professionelle Bergführerin und erfahren im Bergsteigen und Eisklettern. Ihre Leidenschaft für das Klettern hat sie schon zu vielen Orten gebracht und gibt Sie gerne an Menschen weiter, die auf sicherem Wege an Ihre Grenzen gehen und dabei Spaß haben möchten. 2008 bestieg sie als Teil des „Everest Team Inspi(red)" den Mount Everest, um Aufmerksamkeit für RED, eine Hilfsorganisation für HIV- und Aids-Patienten in Afrika, zu gewinnen.



Chad Peele

Profilbild Chad Peele

Chad wuchs in North Carolina auf und begann seine Bergführer-Karriere in Alaska. Er lebt heute in Ridgeway, Colorado, und arbeitet als Eiskletter-Führer im Ouaray Ice Park. Er wurde von der American Mountain Guides Association als Gebirgs- und Hochgebirgs-Führer anerkannt und zertifiziert.



Seth Waterfall

Profilbild Seth Waterfall

Seth wuchs in Colorado und Kalifornien auf. Nachdem er an der University of California in Santa Barbara einen Abschluss in Mathematik machte, folgte er seiner Leidenschaft und schlug einen anderen Karriereweg ein: Im Sommer ist er Bergführer auf dem Rainier, dem Denali und dem Kilimanjaro. Im Winter ist er als Ski Patroller auf dem Crystal Mountain tätig.



Caroline George

Profilbild Caroline George

Als Ski-, Berg-, Eis- und Kletterführerin bringt Caroline vielfältige Kletter- und Berufserfahrung für das First Ascent-Team mit. Sie hat zudem einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg in ihrer Heimat, der Schweiz, gemacht. Caroline hat Dutzende von Artikeln über das Klettern in Amerika, Kanada, Frankreich und der Schweiz publiziert und übersetzt. Im Jahr 2010, erhielt sie, als eine von sieben Frauen der USA, eine Zertifizierung der Internationalen Vereinigung der Bergführer (IVBV).



Jake Norton

Profilbild Jake Norton

Jake arbeitet seit 1993 als professioneller Bergführer. Er kletterte viel im Himalaya und in den Anden. Außerdem durchquerte er South Georgia Island auf dem gleichen Weg, den 1917 Ernest Shackleton wählte. Jake ist Direktor des amerikanischen Bergsteiger-Museums in Golden, Colorado, und sitzt im Internationalen Beratungsausschuss des Mountain-Fonds. Als professioneller Fotograf hat er unter anderem für den Discovery Channel und die BBC gearbeitet.



David Morton

Profilbild David Morton

David ist knallhart und ein hervorragender Bergführer, berichten die Teilnehmer, die ihm bei der Besteigung aller sieben Gipfel vom Aconcagua bis zum Everest folgten. Seine zehn Jahre als Bergführer führten ihn unter anderem auf die höchsten Gipfel Boliviens, der Mongolei und des Himalayas. In seiner Freizeit engagiert er sich für „Climb for Cancer“ und die Khumbu Climbing School. Außerdem interessiert er sich für nepalesische Politik und Geschichte. Neben seinen zahlreichen erfolgreichen Besteigungen ist David auch ein anerkannter Fotograf, der dafür bekannt ist, atemberaubende Bilder der besten Kletterer auf den schwersten Routen der Welt zu schießen.



Reggie Crist

Profilbild Reggie Crist

Reggie reist dem Schnee seit 20 Jahren um den ganzen Globus nach. Seine Jobbeschreibung liest sich eher wie ein Reisebericht. Im Alter von zehn Jahren startete er beim Abfahrts-Weltcup und wendete sich anschließend der neuen Sportart Skicross zu. Reggie gewann 1995 als Erster, zwei Mal in Folge die X-Games im Skicross. Danach zog es ihn weiter zum Heliskiing in den hohen Bergen Alaskas. Wenn er nicht Ski fährt, findet man Reggie meist in einem Kayak oder auf dem Surfbrett.



Zach Crist

Profilbild Zach Crist

Zach ist Reggie’s Bruder und teilt die gleiche Leidenschaft. Beide waren Teil des U.S. Ski Teams und danach Pioniere des Skicross, das durch die X-Games bekannt wurde. Zach gewann drei Medaillen bei den X-Games, bevor er sich von den Wettkämpfen abwandte, um sich voll dem Führen von Skitouren zu widmen. Er und sein Bruder spielten in einigen Warren Miller-Filmen mit und produzieren auch selbst Abenteuer-Dokumentationen mit ihrer eigenen Firma, Equator Productions.



Lel Tone

Profilbild Lel Tone

Lel begann schon als Kind in der Schweiz mit dem Skifahren und zog mit zehn Jahren in die USA. Während sie auf dem College in Vermont war, begann sie Ski-Rennen zu fahren und führte dies auch fort, als sie an den Lake Tahoe zog. Sie nahm an Freeski-Wettkämpfen und an professionellen Mountainbike-Rennen teil und ist eine herausragende Stand up Boarderin. Im Winter arbeitet sie als Lawinenprognostikerin für die Squaw Valley Ski Patrol und als „Lead Guide“ bei Chugach Powder Guides in Alaska. Zudem hat Lel die Stufen eins bis drei der Lawinen-Zertifizierung und ist lizenzierte Lawinensprengerin in Kalifornien.



Tom Wayes

Profilbild Tom Wayes

Tom ist Lead Guide für die Southeast Alaska Backcountry Adventures (SEABA) in Haines, Alaska, und kann in seiner Vita einige Erstabfahrten verbuchen. Er war bereits Teil in „Rage“ Filmproduktionen und zierte das Cover des „Skiing Magazine“. Als Guide bringt Tom seine Erfahrung als zertifizierter Lawinen- und Bergretter ein. Wenn er nicht Ski fährt, ist Tom ein erfahrener Eiskletterer und Bergsteiger.


nach oben
Direkt Bestellen

Bestellen Sie direkt mit Artikelnummern aus unseren Katalogen.

Newsletter anfordern

Exklusive Angebote und attraktive Aktionen.
Jetzt anmelden und Gratis Versand sichern.

Katalog anfordern

Fordern Sie den aktuellen Katalog kostenlos an und lassen Sie sich inspirieren.

Jetzt anfordern
Freunde werben

Empfehlen Sie Eddie Bauer Ihren Freunden und Sie erhalten tolle Prämien.

Jetzt werben